Versaute Fickgeschichten



Stoßweises Keuchen

Tags:

Der Mann hatte sich eine Zeit lang an ihren Schamlippen gerieben und war nun dazu übergegangen sein hartes Glied von unten gegen ihren Bauch zu schlagen. Während sie sich noch überlegte wann er wohl in sie eindringen würde, bdsm-fickgeschichten-keuchen spürte sie wie einer der Männer sein glitschige Rohr zwischen ihre zusammengebunden Titten steckte. Da sollte er versaute Fickgeschichten lesen und er mußte sich unbemerkt unter sie gelegt haben, und konnte auf diese Weise ganz gemütlich einen Tittenfick einleiten. Der Mann vor ihr ließ seinen Körper langsam vor und zurückpendeln und schob dabei spielerisch ihre Zunge zur Seite die ihm den Weg in ihre Kehle versperren wollte. Sie versuchte ihren Kopf zur Seite zu drehen um so seinen immer härter werden Stößen auszuweichen. Mit dieser Aktion erreichte sie genau das Gegenteil von dem was erreichen wollte. Mit einem Ruck drehte er ihren Kopf zurück, griff ihr fest in ihr langes braunes Haar und zog ihren Kopf mit einem Ruck so an seinen Bauch, daß sein überdimensionaler Riemen bis zum Anschlag in ihrem Mund verschwand. Ein kurzer Würgereiz gefolgt von einem Gefühl der Atemnot waren das Ergebnis seinen brutalen Eindringens. Er gab sie kurz frei, aber nur um seinen Ständer wieder mit Schwung in ihre schutzlose Kehle zu stoßen …Auch der Mann hinter ihr hatte nun beschlossen, daß er lange genug gewartet hatte. Er umfaßte ihren Bauch von hinten und zog ihr mit beiden Händen die Schamlippen auseinander. Dann fühlte sie seine Pralle Eichel die sich den Weg in ihr Körperinneres suchte. Bei dem Versuch in sie einzudringen rutschte er ein paar mal ab und glitt mit dem Schwanz über ihren hochaufgerichteten Kitzler, dann ging er in die Knie und stieß von unten in sie hinein. Er verharrte keuchend einen Moment in dieser Position und begann dann sie hart und kraftvoll zu stoßen. Sie krallte ihre Hände in die Tischplatte und konnte es selber nicht glauben, daß sie angefangen hatte stoßweise zu keuchen – was für eine perverse und versaute Fickgeschichten das doch ist.

weiter geile Pornogeschichten ...

Sklavin sucht Herrn
Bei den versauten Fickgeschichten kann man einiges erleben und während die Domina mit einem feuchten Handtuch die Reste des verwendeten Massageöls von dem schweißnassen Körper abreibt und die nasse Möse auch vorsichtig abtupft, nehme ich vorsichtig den Knebel und die Maske ab, wobei ich die nackte geile Hausfrau im Arm halte und ihre dicken prallen Brüste bewundern kann.

Brustklammern
Ein kurzer stechender Schmerz riß in die Realität dieser versaute Fickgeschichten zurück.

Lust bei der Auspeitschung
Wenn man geile Fickgeschichten aus dem BDSM-Bereich liest und bei der .

«  –  »


Weitere geile Fickgeschichten mit Sexcams

Inhalt Sexgeschichten

Fickstories Links

Sexgeschichten

Neue Fickgeschichten

Geile Fickgeschichten

Erotik-Storys.com
 

© 2010 versaute-fickgeschichten.com – Powered by WordPress